Zur Person:

Wege zur Entfaltung
Andrea Nagel

Kinesiologin
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Betreuung und Moderation von Gesprächsgruppen

Seminare zur Energiearbeit
Seminarleiterin „Heilpraktiker für Psychotherapie“



 Jahrgang 1962
 Ich bin seit 1987 sehr glücklich verheiratet und lebe im Oldenburger Land

Mein beruflicher Weg hat mit Studien in Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie begonnen. Meine Begeisterung für die Kunst, meine Freude an der Arbeit und dem Austausch mit Menschen, führte mich in eine freiberufliche Lehrtätigkeit als Dozentin für Kunst in Theorie und Praxis.
Meine Leidenschaft für das Lehren (und Lernen) zeigt sich in einer Unterrichtstätigkeit von mehr als 25 Jahren.
               
Meine eigenen positiven Erfahrungen mit der transpersonalen Kinesiologie, haben in mir den Wunsch geweckt,

mich intensiv mit dieser Methode zu beschäftigen. Auf der Basis meiner langjährigen Arbeit, habe ich die gewonnenen

Kenntnisse zu einem neuen Verfahren verbunden: 

Die Energetische Gesprächstherapie im Rahmen der Kreativen Kinesiologie hält weitreichende Möglichkeiten. 

Besonders die Entfaltung ungenutzter Ressourcen und Stärken liegt mir am Herzen.
Meiner Erfahrung nach können Menschen angesichts einer schwierigen Situation große Kräfte entwickeln.

 

Auch die Entdeckung und Erfüllung von Wünschen und Ambitionen, bevor eine Lebenskrise das von uns fordert oder weitere Hürden aufbaut, hält ein großes Potential – aus der Kraft heraus einen positiven Schritt machen ! 

Ich biete Begleitung für Menschen in verschiedensten Lebenssituationen, Menschen die den Wunsch nach Veränderung spüren, bereits im Aufbruch oder gerade in der Krise sind.
Ich arbeite besonders gerne mit Menschen, die das Gefühl haben, in einer aussichtslosen Situation gefangen zu sein.

Diesen Menschen den Weg zur Entfaltung zu ebnen, sehe ich als meine Aufgabe.

„Erfahrung ist nicht das was einem zustößt, Erfahrung ist das was man aus dem macht, was einem zustößt.“                                 Aldous Huxley

Aus- und Weiterbildung

■ Seminare zur Technik der humanistischen Gesprächstherapie,
   den Grundlagen der kognitiven Verhaltenstherapie,
   der Ressourcenbildung in der pädagogischen Arbeit
■ Tätigkeit als Kunstdozentin in Deutschland, den Niederlanden, England
   Vortrags- und Ausbildungstätigkeit
■ Künstlerisches Arbeiten und Ausstellungstätigkeit
■ Ehrenamtliche Betreuung von Selbsthilfegruppen mit dem Thema
   „Betreuung von Angehörigen mit unheilbarer Erkrankung“
   Engagement in Gesprächskreisen mit Betroffenen und Angehörigen
                                                                            
■ Reflektionsprozesse und Balancen
   auf der Basis der Ethik und Technik der transpersonalen Kinesiologie
■ Seminare zu selbstreflektorischen Techniken
■ Ausbildung zur Kinesiologin am Institut für Transpersonale Kinesiologie in Oldenburg 
   In diesem Rahmen Ausbildung in Touch for Health am IKC
   und Seminare zur Transformationskinesiologie am Polaris International College
■ Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie     
■ Fortbildung in ganzheitlicher Lernförderung und Gesundheit
■ Seminare in Brain-Gym und Whole Brain Learning
■ Supervisorischer Austausch mit Kollegen verschiedener Fachrichtungen
■ Tätigkeit als Kinesiologin in eigener Praxis

■ Gruppenleitung therapeutischer Seminare
■ Weiterbildung in ganzheitlichen Techniken und in Themen der Psychotherapie